ÜBER UNS

LEI-Code:      98450070EEFBCA1OXF30

Legal Entity:  PRS Prime Re Brokers Aktiengesellschaft

Seit dem Jahre 2007 ist die PRS Gruppe auch als Erst- und Rückversicherungsmakler tätig. Reguliert wird die Gesellschaft durch die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA). Sie hat mit ihrem Sitz in Triesen sowohl zum Schweizer als auch zum Europäischen Markt Zugang. PRS Brokers war seit Gründung in den ersten Jahren in  der Erstversicherung und dort in der Beratung und Platzierung für BVG tätig. Als Rückversicherungsbroker wurden Schutzdeckungen für Motorfahrzeugkaskoporte-feuilles von grossen deutschen Gegenseitigkeitsvereinen strukturiert und platziert.

Die PRS Brokers ist mit allen für ein Maklerunternehmen notwendigen Kernkompetenzen ausgerüstet. Unsere Kunden können somit auf eine breite Palette an Dienstleistungen zurückgreifen und umfassend betreut werden. Damit können wir auch sicherstellen, dass unser Motto nicht nur in Worten gefasst ist, sondern auch so gelebt werden soll und kann: „Wir tun alles, damit unsere Kunden die bestmöglichste Betreuung und Beratung erhalten.“

LogoPRSfranzösisch.jpg
 

ORGANIGRAMM

Organigramm September 2022.JPG
 

EXPERTEN

Peter Meyer-Börnecke

Pietro Neu.jpg

Markus Hauswirth

Markus Hauswirth.jpg
Gerald_1907-min-CUT-s NEU.jpg

Gerald König

Ist seit über 20 Jahren erfolgreicher Rückversicherungsexperte in allen Branchen der Schadenversicherung tätig inklusive Run-Off Management. Unternehmerisch denkend, sehr kundenorientiert, mehrsprachig und teamorientiert.

Ist ein anerkannter Rückver-sicherungsexperte in allen Branchen der Schadenversicherung inklusive Retrozessionen. Ausge-prägtes kundenfokussiertes Denken und Handeln sowie 15-jährige, intensive Betreuung als Makler internationaler Gruppen, Schweizerischer Pool – und Marktlösungen ermöglichten den Aufbau eines ausser-ordentlichen Netzwerkes in der Assekuranz.

Fast 30 Jahre in verschiedenen Rollen in der Rückversicherung tätig. Verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Führung lokaler und globaler Teams auf Direktions- und Vorstandsebene. Umfassende Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Strategieentwicklung, Account Management, Underwriting und Prozessoptimierung. Starke Vernetzung in der Erst- und Rückversicherungswirtschaft in Kontinentaleuropa und im Londoner Markt.

Dr. Frank Cuypers

Frank_64457-min-CUT-s.jpg

Dr. Rolf Nebel

Rolf_63868-min.jpg

Viktor Bisang

Viktor_1769-min-CUT-s.jpg

Als ehemaliges Geschäftsleitungs-mitglied der Swiss Re, Chefaktuar bei der Zurich Financial Services und Nuklearphysiker hat Frank mehr als 25 Jahre Erfahrung im aktuariellen Engineering und in der Modellierung komplexer Systeme.

Rolf verfügt über langjährige Erfahrungen als Senior Legal Counsel in der Rückversicherung. Während seiner über 25-jährigen Karriere bei der Swiss Re arbeitete er in verschiedenen Funktionen in den Bereichen Claims, Regulatory und Compliance. Er ist ein ausgewiesener Experte im Rückversicherungsvertragsrecht, europäischen und schweizerischen Versicherungsaufsichtsrecht sowie in Compliance Fragen.

Verfügt über langjährige Erfahrung in leitenden Positionen bis auf Geschäftsleitungsebene im Bereich der Erstversicherung. Unternehmerisch handelnder Generalist mit ausgeprägten Stärken in der Teambildung, der Kommunikation und im Verkauf. 

John Epstein

Johnny_64312-min-CUT-s.jpg

Dr. Volker Lauff

Volker Lauf.jpg

Prof. Dr. Michel Dacorogna

Da Corogna 3.jpg

Bringt über 30 Jahre nachgewiesene Erfahrung in der Technischen Buchhaltung, wie auch im Schaden-bereich und der Vertragsadminis-tration mit. Verfügt über viel Projekt-erfahrung im operativen RV-Geschäft inklusive Auslagerung in Service Centers.

Ist verantwortlich für die Captive-Services und für Industriever-sicherung. PRS Capital Solutions ist unter seiner Leitung zum Markführer im Bereich Captive-Dienstleistungen in Liechtenstein aufgestiegen. Das Wachstum setzt sich im Schweizer Markt fort. Seine Projekterfahrung umfasst alle für Captives wesen-tlichen Aspekte: Risikofinanzierung, Risikostrategie, aktuarielle Frage-stellungen. Volker Lauff ist ausser-dem engagiert in der Software-entwicklung für Rückversicherer und Mitglied des Risk Management Board einer professionellen inter-nationalen Rückversicherung.

Prof. Dr. Michel Dacorogna hat einen Doktortitel und eine Habilitation in Theoretischer Physik. Ehemals stellvertretender CRO der SCOR-Gruppe, zuständig für das Projekt Solvency II und die Entwicklung des internen Modells der Gruppe. Er war der Initiator des internen Modells von SCOR, das er mit seinem Team mehr als 10 Jahre lang entwickelt hat. Er begann seine Karriere in der Rück-versicherung, indem er Kunden bei der Bestimmung der besten Rück-versicherungsstruktur unter Berück-sichtigung des gesamten Portfolios von Aktiva und Passiva und der Gestaltung komplizierter Verträge, die einen Risikotransfer auf die Finanzmärkte beinhalten, unter-stützte. Er hat mehr als 85 Artikel in referierten Fachzeitschriften veröf-fentlicht und ist Mitherausgeber von "Quantitative Finance".

IF INSURANCE MATTERS